Bilddatei?
- spanisch für "gute/schöne Aussicht"

Das war der Name unseres Bootes.

Wer hat nicht schon einmal den Traum gehabt, einfach alles stehen und liegen zu lassen, aus dem Alltag und dem immer gleichen Trott auszubrechen? Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen, eins mit der Natur zu sein, sich selbst und seinen Komfort auf das zu reduzieren, was wirklich nötig ist? Können wir das in unserer Welt verwirklichen? Einfach mal loslassen, wieder neugierig sein, sich spüren mit allem, was dazu gehört: Freude, Angst, einfach frei sein.

Schon von Kindesbeinen an träumten wir vom Meer und von Reisen auf See, zu fernen Ländern, den Menschen und den Tieren, die dort leben. Cousteau, Grzimek, Sielmann und Hass, Hornblower, Heyerdahl, Petzi und viele andere "Weltreisende" waren unsere Helden.

10 Jahre waren wir unterwegs auf dem "grossen Wasser" und erkundeten die Welt. Unser Boot war dabei unser Heim, unser Transportmittel und damit unser Aussichtspunkt,
"la buena vista".